Akustikabsorber - Flachabsorber
Lärmschutz - Trennwandsysteme
Fotogalerie
Comicabsorber für Kindergärten

Die Akustikprofis

Gute Akustik ist kein Zufall – von Akustiksystemen und Akustik­elementen für eine erstklassige Raumakustik bis zu Lärmschutz­lösungen und Schallschutz haben Sie mit UPECO den richtigen Partner gefunden.

Sie interessieren sich für unsere Akustiksysteme oder Lärmschutz­lösungen?

Unser Außendienst hilft Ihnen gerne dabei, genau die richtigen Akustikelemen­te für Ihren Anwendungsbereich zu finden.

Lärmschutz mit geringem Aufwand

Intelligenter Lärmschutz schirmt störende Lärmquellen wirksam ab und lässt Ihre Mitarbeiter aufat­men. Durch gezielte Maßnahmen wie Lärmschutzwände und Lärm­schutzdecken kann der Geräusch­pegel wesentlich gesenkt werden. Dank unserer umfassenden Erfah­rung in Schallschutz bzw. Schall­reduktion können wir Ihnen eine Reihe von erprobten Produkten anbieten, die sich leicht verarbeiten lassen und Lärm wirksam reduzieren.

Bericht: Raumakustik in Schulen

 Räume, die sich gut anhören

Die Akustik entscheidet ganz wesentlich darüber, ob man sich in einem Raum wohlfühlt – egal, ob es eine Hotellobby, ein Besprechungszimmer oder Kindergarten ist. UPECO bietet verschiedenste Akustikelemente, mit denen man die Raumakustik gezielt verbessern kann. Dazu zählen neben Akustikdecken und Akustikplatten auch Akustik­paneele wie Deckensegel und Wandsegel. Durch den Einsatz professioneller Akustiksys­teme kann die Raumakustik einfach und günstig optimiert werden.

Wir hören Ihnen gerne zu

Immer mehr Menschen und Betriebe haben erkannt, wie wichtig der richtige Klang ist. Von Restaurants über Seminarräume bis hin zu Fabrikationshallen gibt es eine unglaubliche Bandbreite an verschiedenen Klangsituatio­nen, die jeweils nach einer individuellen, leistungsfähigen Lösung verlangen.

UPECO bietet dazu eine große Auswahl an Akustiksystemen an, die zum einen für eine angenehme Raumakustik und zum anderen für effektiven Schallschutz sorgen.

Anwendungsbereiche

  • Schulen
  • Kindergärten
  • Musikproberäume
  • Büroräume
  • Hallenbäder
  • Fitness-Studios
  • Werkstätten
  • Hotels
  • Restaurants
  • Produktionsräume
  • Und natürlich immer auch dann,
    wenn die AUVA, nach Messungen,
    das Anbringen von zusätzlichem
    schallabsorbierenden Material
    empfiehlt